Verena Schönleber

Ich arbeite mit KlientInnen im Münchner Süden und in der Umgebung von Starnberg.

Ausbildung:_MG_6348

  • Aktuell: Zertifizierungs-Lehrgang „Systemisches Coaching und Veränderungsmanagement“ beim Institut Almut Probst, Frankfurt am Main. Nach Abschluss des Lehrgangs im Juli 2018 Zertifizierung durch den Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC).
  • 2010: Ausbildung zur Mediatorin bei Manuel Tusch, Institut für Angewandte Psychologie Aachen/ Universität zu Köln. Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbands Mediaton e.V.
  • Seminare zur Gewaltfreien Kommunikation beim Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V. und beim Friedensbildungswerk in Köln.
  • Fortbildungen in Moderation und Rhetorik an der Universität Konstanz und beim IKARUS-Institut Duisburg.
  • 2005: Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin Universität Konstanz mit Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung.
  • 2005-6: Post-Graduierten-Kurs „Entwicklungspolitik“ am renommierten Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Werdegang:

  • 1999 bis 2011 Arbeit in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Mitwirkung an Projekten zum Thema Demokratie, Konflikt und Frieden, z.B. in Afghanistan.
  • 2011 mit Karen Siebert Gründung von viewpoints
  • seit 2011 Mediatorin im Raum München für mittelständische Unternehmen und Familien
  • seit 2012 Coach im Raum Starnberg / München für Menschen in persönlichen Übergangsphasen und Konflikten
  • seit 2012 Leitung von GFK-Übungsgruppen in München
  • seit 2013 Seminare zum Thema „Achtsame Kommunikation in der Familie“ und „Mediation mit Kindern“ für Kitas und Tagespflegepersonen
  • seit 2016 Referentin des Münchner Bildungswerks. Leitung von Seminaren und Bildungsveranstaltungen an Münchner Schulen zum Thema Achtsame Kommunikation.

Kontakt